Willkommen
Massage-Therapie
Manuelle Lymphdrainage
Fußreflexzonen-Therapie
Dorn-Therapie
Rotlicht / Fango
Wellnessanwendung
Praxis
Kontakt / Sprechzeiten
Über mich Anne Specht
Anfahrt
Impressum


Rotlicht Therapie

Wird eingestzt zur Erwärmung der Muskulatur


Fango

Fango-Wärmepackungen werden etwa 20-40 Minuten auf die erkrankten Körperstellen gelegt. Sie wirken durchblutungsfördernd, entspannend und schmerzlösend. Nur unverletzte Hautstellen dürfen behandelt werden (keine offenen Wunden). Die Wärmetherapie mit Fango eignet sich nicht bei akuten rheumatischen Schüben, unklaren Hauterkrankungen, fieberhaften und infektiösen Erkrankungen, Bluthochdruck, Herzschwäche, Kreislaufschwäche, Tuberkulose oder schwerer vegetativer Dystonie.

Wirkstoffe

natürl. Eifelfango